Innere Medizin (ADE)

Standort: St. Josef-Krankenhaus

Die Innere Abteilung umfasst 60 Betten und ist eine Klinik für alle internistischen Erkrankungen und deren Grenzgebiete, insbesondere für Herz-/Kreislauferkrankungen, Lungen- erkrankungen und Magen-Darm-Erkrankungen. 

In der Diagnostik wenden wir moderne Verfahren an, die den Patienten möglichst wenig belasten.  

Leistungsspektrum

Die Abteilung für internistische Funktionen führt hauptsächlich endoskopische Untersuchungen durch und arbeitet im EKG-Labor. Das Leistungsspektrum unserer Abteilung erstreckt sich auf die stationäre und ambulante Versorgung. Die Videoendoskopie befasst sich dabei mit Erkrankungen des gesamten Magen-Darm-Traktes, die im schonenden Spiegelungsverfahren, schnell und sicher diagnostiziert und auch behandelt werden. 


Leistungsspektrum der endoskopischen Untersuchungen:

  • Gastroskopie (Magenspiegelung) zur Feststellung und Behandlung von Geschwüren, Polypen, Tumoren und sonstigen Erkrankungen (z. B. Helicobacter-Befall)
  • PEG (Perkutane endoskopische Gastrostomie) die Anlage einer Ernährungssonde durch die Bauchdecke zur Dauerernährung
  • Rekto- / Sigmoidoskopie (Enddarmspiegelung) zur Feststellung und Behandlung von Geschwüren, Tumoren, Entzündungen und Anomalien sowie Fissuren, Abszessen, Condylomata.
  • Coloskopie (Dickdarmspiegelung) zur Feststellung und Behandlung von Geschwüren, Tumoren, Polypen, Entzündungen und Anomalien, zur Prävention (Krebsvorsorge)
  • Bronchoskopie (Lungenspiegelung) zur Feststellung von Tumoren, Entzündungen, Verlegungen der Atemwege. 


Im EKG-Labor steht ein modernes Ultraschall-Gerät zur Verfügung. Das folgende Möglichkeiten bietet:

  • kardiologischen Diagnostik inkl. TEE (Transoesophageale Echocardiographie)
  • Gefäßdiagnostik (Doppler der peripheren und zentralen Gefäße) 
  • Ultraschall-Diagnostik der inneren Organe 
  • Punktionen sämtlicher Körperhöhlen


Im EKG-Labor werden auch folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Standard-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Schrittmacherimplantation und Kontrollen (Einkammer- und Zweikammersysteme)
  • Bodyplethysmographie (Lungenfunktion) sowie 
  • Blutgasanalyse

Ambulante Leistungen

  • Herzschrittmacherkontrollen 
  • Röntgenaufnahmen
  • endoskopische Untersuchungen

Schlaflabor

Eine Besonderheit ist unser Schlaflabor mit drei Plätzen. 

In enger Kooperation mit der niedergelassenen Internistin und Pneumologin Dr. Elke Valerius wird bei Patienten mit Schlafstörungen das Schlafverhalten untersucht und analysiert.

Terminvereinbarung

Um einen Termin für das Schlaflabor zu vereinbaren melden Sie sich bitte beim Sekretariat der Inneren Abteilung. 

Team

Dr. med. Dipl. Chemiker Manfred Rittich

Chefarzt / Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Dr. Luitgard Näkel

Oberärztin / Fachärztin für Innere Medizin

Dr. Bernhard Lammers

Oberarzt / Facharzt für Innere Medizin

Ingrid Adrian-Schilli

Sekretariat

Innere Medizin (ADE)

Leitung

Dr. med. Dipl. Chemiker Manfred Rittich

Chefarzt / Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Sekretariat

Ingrid Adrian-Schilli

Sekretariat

Telefon:02691 303-4450
Telefax:02691 303-4451
E-Mail:innere.ade@marienhaus.de

Sprechstunde

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit dem Sekretariat der Inneren Abteilung.

Bereitschaftsdienst (BDZ) 
am St. Josef-Krankenhaus Adenau:

  • montags von 19 Uhr bis dienstags 7 Uhr
  • dienstags von 19 Uhr bis mittwochs 7 Uhr
  • mittwochs von 13 Uhr bis donnerstags 7 Uhr
  • donnerstags von 19 Uhr bis freitags 7 Uhr
  • freitags von 13 bis montags 7 Uhr
  • an gesetzlichen Feiertagen vom Vorabend des Feiertags 18 Uhr bis zum Folgetag 7 Uhr

Infomaterial für Patienten

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet:www.marienhaus-klinikum-ahr.dewww.marienhaus-klinikum-ahr.de