Patientenfürsprecher

Unsere Patientenfürsprecher sind neutrale und unabhängige Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten des Marienhaus Klinikums im Kreis Ahrweiler.

Telefonisch erreichen Sie die Patientenfürsprecher über die Pforte oder privat. Sie können aber auch eine Nachricht über die Station weitergeben lassen oder schriftliche Nachrichten im Briefkasten in der jeweiligen Eingangshalle einwerfen.

Bei Wünschen, Ideen, Fragen, Beschwerden und auch bei Anregungen und Lob können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an unsere Patientenfürsprecher wenden. Sie haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Patienten und deren Angehörige. 

Die Patientenfürsprecher sind in allen Angelegenheiten der Verschwiegenheit verpflichtet und leiten Ihre Anliegen, Ihr Einverständnis selbstverständlich vorausgesetzt, diskret an die Krankenhausleitung weiter.

Nutzen Sie auch auch gerne den schriftlichen Patientenfragebogen des Klinikums. Dieser liegt im Haus aus oder ist unter der Rubrik Lob und Tadel online abrufbar.

Kontakt

Elisabeth Beiling

Patientenfürsprecherin BNA

Telefon:0163 8754730

Hildegard Schneider

Patientenfürsprecherin (ADE), Beisitzerin Förderverein

Telefon:02641 202834

Brohltal-Klinik St. Josef Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation

Kirchstraße 16
56659 Burgbrohl
Telefon:02636 53-0
Telefax:02636 53-3799
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 83-0
Telefax:02641 83-1771
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de