Im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heißen wir Sie im Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler herzlich willkommen!


Das Marienhaus Klinikum besteht aus zwei Akutkrankenhäusern und einer Fachklinik für geriatrische Rehabilitation

Der Zusammenschluss dieser drei traditionsreichen Häuser zu einem Klinikum der Marienhaus Kliniken GmbH macht es uns möglich, Ihnen ein breites Spektrum moderner medizinischer Leistungen anzubieten. Seit mehr als 140 Jahren – den Grundstein für das St. Josef-Krankenhaus in Adenau legten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen bereits 1863 – sind unsere Krankenhäuser Garanten für eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung der Bevölkerung im Kreis Ahrweiler. 

Es ist unser Bestreben, dies durch ständige Qualitätsverbesserung im Sinne unserer Patientinnen und Patienten auch in Zukunft sicherzustellen. Bei modernem medizinischem und pflegerischem Standard gilt unser Augenmerk dem kranken Menschen mit seinen vielfältigen Bedürfnissen. Sie kommen zu uns in einer Lebenssituation, die für Sie mit Fragen, Sorgen und Ängsten verbunden ist. Auch dafür soll Raum und Zeit sein. Menschliche Zuwendung und seelsorgliche Begleitung gehören für uns wesentlich zu einer ganzheitlichen Betreuung dazu – ganz im Sinne der christlichen Tradition unserer Einrichtung. 

Unser Ziel und Auftrag ist es, den Menschen in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Ein wichtiges Anliegen unseres Klinikums ist es auch Krankheiten vorzubeugen. Dies kann durch gute Vorsorge und entsprechende Information der Bevölkerung geschehen. Wir sind auf diesem Gebiet tätig und wollen diesen Bereich weiter ausbauen.

Mit 522 Planbetten stellt das Marienhaus Klinikum die Grund- und Regelversorgung für den Kreis Ahrweiler sicher. In neun Hauptfachabteilungen und zwei Belegabteilungen sowie dem im Hause angesiedelten Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) versorgen wir jährlich ca. 16.200 Patienten stationär und über 45.000 Patienten ambulant.

Rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Marienhaus Klinikum Hand in Hand, damit im Zusammenwirken von moderner Medizin, fundiertem Wissen und menschlicher Zuwendung Krankheit Heilung erfährt.

Wenn Sie Fragen haben oder weiterführende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie werden Ihnen gerne weiter helfen. Wir wünschen Ihnen einen guten Aufenthalt in unserem Haus und Gottes Segen.

Gaby Froembgen

Krankenhausoberin

Telefon:02641 83-5701
Telefax:02641 83-1750
E-Mail:info.​maw@​marienhaus.​de

Dr. Josef Spanier

Chefarzt, Ärztlicher Direktor, Hygienebeauftragter Arzt / Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Telefon:02641 83-5350
Telefax:02641 83-1350
E-Mail:gynaekologie.​maw@​marienhaus.​de

Blerim Hetemi

Pflegedirektor

Telefon:02641 83-5750
Telefax:02641 83-1750
E-Mail:blerim.​hetemi@​marienhaus.​de

Thomas Karls

Kaufmännischer Direktor

Telefon:02641-83-5850
Telefax:02641-83-1750
E-Mail:info.​maw@​marienhaus.​de

Brohltal-Klinik St. Josef Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation

Kirchstraße 16
56659 Burgbrohl
Telefon:02636 53-0
Telefax:02636 53-3799
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 83-0
Telefax:02641 83-1771
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de