ausgeschrieben am 19.05.2021

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Wir suchen zum 01.07.2021, 01.09.2021 oder zum 01.12.2021 jeweils einen

Arzt in Weiterbildung Innere Medizin oder Allgemeinmedizin (m/w/d)

im Geriatrischen Zentrum in Vollzeit

Das Geriatrische Zentrum am Marienhaus Klinikum besteht aus 153 Akutbetten an zwei Standorten, 70 Rehabetten, 15 Tagesklinikplätzen, einer Schluckambulanz und einer Geriatrischen Institutsambulanz. Die Klinik ist zertifiziertes Alterstraumazentrum. Wir sind etablierter Partner der überregionalen und regionalen akutgeriatrischen Patientenversorgung und Mitglied im Bundesverband Geriatrie. Das Leistungsspektrum des Zentrums umfasst die gesamte Breite geriatrischer Behandlungen, insbesondere aus den Bereichen Innere Medizin, Neurologie und Orthopädie/Unfallchirurgie. Auf dem Boden einer ganzheitlichen Betrachtungsweise behandeln wir akutmedizinisch und frührehabilitativ in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen und Sozialarbeitern multimorbide hochbetagte Patienten. Als Besonderheit im diagnostischen Spektrum bieten wir die Schluckvideo-Endoskopie an.

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatz- und Schwerpunktbezeichnung Geriatrie, ebenso 24 Monate Innere Medizin und 18 Monate Allgemeinmedizin
  • die komplette Facharztausbildung unter dem Dach der Marienhaus Kliniken GmbH
  • ein motiviertes, kreatives Team mit offener Kommunikation
  • Möglichkeiten der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • ein zusätzliches, persönliches Fortbildungsbudget sowie bezahlte Qualifikationen
  • die Möglichkeit zur Teilnahme und Ausbildung im Notarztdienst (gefördert)
  • die Möglichkeit zur berufsbegleitenden Anfertigung einer Promotionsarbeit im Haus
  • Kooperationen mit Praxen für Allgemeinmedizin (als Einstieg zur Weiterbildung zum Hausarzt)
  • ausführliche Einarbeitung mit Kennenlerntagen der Kolleg:innen, des Klinikums und des Trägers sowie mit tätigkeitsbezogenen Einarbeitungskonzepte und Zentralschulungen
  • eine Vergütung nach AVR Caritas (vgl. TV-Ärzte/VKA) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • finanzielle Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung (KZVK)
  • finanzielle Unterstützung bei der Berufsunfähigkeitsversicherung (BVUK)
  • persönliches Dienstrad (Angebot auf Anfrage)
  • Supervisions- und Coaching Angebote in unserem trägereigenen Institut für Beratung, Seelsorge und Coaching
  • regelmäßige Impf- und Untersuchungstermine beim Betriebsarzt
  • Mitarbeiterkindergarten

 

Wir wünschen uns:

  • eine patientenorientierte, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • idealerweise bereits begonnene Facharztausbildung
  • eine Interdisziplinäre Herangehensweise
  • die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit Studierenden im Rahmen des Lehrkrankenhauses

 

Ihre Aufgaben:

  • assistenzärztliche Betreuung der geriatrischen Patienten
  • Ausbildung und Tätigkeit in der Geriatrie
  • assistenzärztliche Stationsarbeit auf der geriatrischen Funktion

Fragen beantwortet Ihnen Dr. Thomas Lepping, Chefarzt der Abteilung Akutgeriatrie und Frührehabilitation, unter Telefon 02641 83-5471.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (nur PDF-Format).

Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler
Dr. Thomas Lepping, Chefarzt der Abteilung Akutgeriatrie und Frührehabilitation
Dahlienweg 3 • 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Thomas.Lepping(at)marienhaus.de

Weitere Infos unter www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 83-0
Telefax:02641 83-1771
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Brohltal-Klinik St. Josef Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation

Kirchstraße 16
56659 Burgbrohl
Telefon:02636 53-0
Telefax:02636 53-3799
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.