Informationsveranstaltung für Schwangere im Pfarrzentrum in Rheinbach

06.06.2019, 19:00 - 20:00
Ort: Georgsaal Pfarrzentrum Rheinbach, Lindenplatz 4

Bad Neuenahr-Ahrweiler/Rheinbach. Die Geburt eines Kindes ist immer ein ganz besonderes freudiges Ereignis, auf das sich die meisten werdenden Eltern sorgfältig vorbereiten. Bei einem Informationsabend am Donnerstag, 6. Juni von 19 bis 20 Uhr im Georgsaal des Pfarrzentrums in Rheinbach (Lindenplatz 4, Rheinbach) stellen Chefarzt Dr. Josef Spanier und die leitende Hebamme Anja Huser, die Geburtshilfe des Krankenhauses Maria Hilf in Bad Neuenahr-Ahrweiler vor. Eingeladen sind alle Schwangeren, ihre Partner und Angehörigen.

 

Im Krankenhaus Maria Hilf kommen jährlich rund 450 Babys auf die Welt. „Während der Geburt werden die werdenden Eltern von unseren Ärzten, Hebammen und Pflegekräften einfühlsam und kompetent betreut“, so Dr. Josef Spanier, „wir sind rund um die Uhr für sie da.“ Dabei stehen die individuellen Bedürfnisse der werdenden Mutter neben der maximalen Sicherheit für das Kind im Mittelpunkt. „Jede Frau kann bei uns selbst entscheiden, wie sie ihr Kind auf die Welt bringen möchte“, so Anja Huser. „Dabei unterstützen wir sie auf Wunsch mit Homöopathie und Akupunktur.“ Zusätzlich haben die Anästhesisten rund um die Uhr Rufbereitschaft, um den Wehenschmerz zu linden.  

Direkt nach der Geburt bleibt das Neugeborene bei seiner Mutter, „denn diese ersten Stunden sind besonders wertvoll für den Mutter-Kind-Kontakt“, so Anja Huser. Auch nach einem Kaiserschnitt werden die Säuglinge auf den Bauch der Mutter gelegt. Der direkte Hautkontakt macht die Kinder ruhiger und lässt sie leichter in dieser Welt ankommen.  

Auf der Wochenstation bietet das Haus 24-Stunden-Rooming-in an: Die jungen Mütter können ihr Baby die ganze Zeit bei sich im Zimmer behalten. Auf Wunsch können Vater und Mutter im Familienzimmer mit ihrem neugeborenen Kind die erste gemeinsame Zeit erleben. Hier werden sie umsorgt und finden Ansprechpartner, wenn sie Fragen haben. 

Bei der Informationsveranstaltung am 6. Juni stehen Dr. Spanier und Anja Huser für Fragen der Teilnehmer gerne zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

Brohltal-Klinik St. Josef Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation

Kirchstraße 16
56659 Burgbrohl
Telefon:02636 53-0
Telefax:02636 53-3799
Internet: www.marienhaus-klinikum-ahr.de www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 83-0
Telefax:02641 83-1771
Internet: www.marienhaus-klinikum-ahr.de www.marienhaus-klinikum-ahr.de

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet: www.marienhaus-klinikum-ahr.de www.marienhaus-klinikum-ahr.de