Eine anspruchsvolle Aufgabe mit Bravour bewältigt

Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege des Marienhaus Klinikums im Kreis Ahrweiler haben ihr ihr Examen bestanden

Bildunterschrift: Freuen sich über das bestandene Examen: Die jungen Pflegekräfte mit Pflegdirektor Blerim Hetemi (7. v. rechts)

10.10.2019

Bad Neuenahr-Ahrweiler. „Sie haben eine anspruchsvolle Ausbildung mit Bravour bewältigt“, lobte Pflegedirektor Blerim Hetemi die sieben jungen Pflegekräfte, die ihr Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden haben. In den vergangenen drei Jahren ihrer Ausbildung hätten sie zahlreiche Herausforderungen bewältigt. „Sie haben viel für ihren erfolgreichen Abschluss getan und damit das Fundament für einen sinnvollen und sinnstiftenden Beruf gelegt“, freut sich Blerim Hetemi.

Den theoretischen Anteil ihrer Ausbildung absolvierten die Schülerinnen und Schüler im Rheinischen Bildungszentrum in Neuwied, die praktischen Ausbildungseinsätze fanden im Krankenhaus Maria Hilf Bad Neuenahr-Ahrweiler, in St. Josef Krankenhaus Adenau und der Brohltal-Klinik St. Josef Burgbrohl statt. Zusätzlich waren die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen externen, stationären und ambulanten Einsatzfeldern tätig. Unterstützt durch ihre Praxisanleiter gewannen sie umfangreiche Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Gesundheitsversorgung. Nach ihrem Examen verfügen sie jetzt über eine breite Qualifikation, mit der sie in der Lage sind, in den unterschiedlichsten Feldern der Pflege kompetente Betreuung zu leisten. Darüber hinaus stehen ihnen zahlreiche Wege zur Weiterqualifikation offen.

Brohltal-Klinik St. Josef Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation

Kirchstraße 16
56659 Burgbrohl
Telefon:02636 53-0
Telefax:02636 53-3799
Internet: www.marienhaus-klinikum-ahr.de www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 83-0
Telefax:02641 83-1771
Internet: www.marienhaus-klinikum-ahr.de www.marienhaus-klinikum-ahr.de

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet: www.marienhaus-klinikum-ahr.de www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.