Brohltal-Klinik St. Josef rezertifiziert

25.07.2008

Burgbrohl. Vor drei Jahren hatte die Brohltal-Klinik St. Josef als eine der ersten Kliniken in Deutschland und als erste Fachklinik im nördlichen Rheinland-Pfalz das Qualitätssiegel Geriatrische Rehabilitation verliehen bekommen. Damit hatten die Prüfer dem Haus attestiert, dass es in den Bereichen Struktur, Prozesse, Ergebnis und Qualitätsmanagementsystem die vorgeschriebenen hohen Anforderungen erfüllt. Das tut die 1999 eröffnete Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation auch heute; denn Mitte Juni wurde das Audit zur Rezertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Drei Tage lang wurden wieder sämtliche Prozesse im Haus auf den Prüfstand gestellt – von der Aufnahme der Patienten über die vielfältigen therapeutischen Angebote bis hin zur Entlassung. Anlass zu Beanstandungen haben die Prüfer nicht gefunden. Im Gegenteil: Sie haben in ihrem Bericht neben der hohen Professionalität ausdrücklich die Atmosphäre im Haus und die Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervorgehoben. Auch dass die Verbesserungsvorschläge, die sich bei der Patientenbefragung herauskristallisiert hatten, aufgegriffen worden sind, wurde überaus positiv bewertet.       

Quelle: Marienhaus Echo 03/2008 

Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 83-0
Telefax:02641 83-1771
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Brohltal-Klinik St. Josef Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation

Kirchstraße 16
56659 Burgbrohl
Telefon:02636 53-0
Telefax:02636 53-3799
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-ahr.de