Prof. Dr. Joerg Heller

Chefarzt / Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie / DGVS Zertifikat „Onkologische Gastroenterologie“ und „Hepatologie"

Vita

Prof. Jörg Heller stammt gebürtig aus Homberg am Niederrhein, ist in Krefeld aufgewachsen und hat in Bonn Medizin studiert. Er ist verheiratet und Vater von drei Söhnen. Prof. Heller hatte sich schon früh entschieden, Internist zu werden. Nach einer kurzen Zeit in der Kardiologie der Unikliniken Erlangen kehrte er nach Bonn zurück und spezialisierte sich als Schüler von Prof. Dr. Tilman Sauerbruch auf die Gastroenterologie. Während seines Auslandsaufenthaltes am Hôpital Beaujon in Paris ließ er sich in der Behandlung von Lebererkrankungen ausbilden. Seine Habilitation schrieb er an der Uni Bonn und forschte als Privatdozent in den vergangenen zehn Jahren auf dem Gebiet der Erkrankungen der Leber und Gallenwege sowie der Regulation der Darmdurchblutung, ein Projekt, das von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) gefördert wurde.

Weiterbildungsbefugnisse

  • Innere Medizin und Allgemeinmedizin
    36 Monate
  • Innere Medizin Gastroenterologie
    36 Monate
  • Stat. Intern. Patientenversorgung
    36 Monate

Brohltal-Klinik St. Josef Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation

Kirchstraße 16
56659 Burgbrohl
Telefon:02636 53-0
Telefax:02636 53-3799
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

Krankenhaus Maria Hilf

Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 83-0
Telefax:02641 83-1771
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de

St. Josef-Krankenhaus

Mühlenstraße 31-35
53518 Adenau
Telefon:02691 303-0
Telefax:02691 303-4799
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-ahr.dehttp://www.marienhaus-klinikum-ahr.de